SV Thüle
Home  ¦   Über uns      Partner      Kontakt      Links      Sportlerball      
Rubriken
Unsere Sportanlage

Mannschaften
|__1. Herren
    |__Spielberichte 18/19
    |__Kader Trainer Betreuer 18/19
    |__Spielberichte 17/18
    |__Kader Trainer Betreuer 17/18
    |__Spielberichte bis Saison 17
    |__Kader Trainer Betreuer 16/17
|__2. Herren
|__Altherren
|__B-Junioren
|__C-Junioren
|__D-Junioren
|__E-Junioren
|__F-Junioren I
|__F-Junioren II
|__G-Junioren
|__Frauen
|__B-Juniorinnen
|__C-Juniorinnen

Vereinsspielplan

Neuigkeiten

Ansprechpartner

Veranstaltungen

Zeltlager

Fanartikel
Fußballwetter...!?
Top Artikel
Altherren blicken zurück
JSG schafft Sprung in die Endrunde
Hallenkreismeister 2018
02. Oktober 2018
Jugendprojekt
Startseite » Mannschaften » 1. Herren » Spielberichte bis Saison 17 » 11.08.2013 SV Thüle 2:3 BW Ramsloh


11.08.2013 SV Thüle 2:3 BW Ramsloh
11.08.2013 SV Thüle 2:3 BW Ramsloh

Bewertung: 5.5/10 (677 Stimmen)

Autor: Carsten Grothaus

Thüle (ls) - Der SV Thüle hat am Sonntag trotz zweimaliger Führung das Heimspiel gegen den SV BW Ramsloh mit 2:3 (1:0) verloren, und wartet damit nach dem 2. Spieltag weiter auf das erste Erfolgserlebnis.

Dies hatte nun Ramsloh, die ihrerseits den ersten Saisondreier verbuchten. Zunächst mussten die Kramer/Plaggenborg-Schützlinge jedoch einem Rückstand hinterher laufen – Claas Göken hatte die Hausherren in der 26. Minute in Front geschossen.

Kurz nach dem Seitenwechsel gelang Marcel Zakrzewski (53.) schließlich der Ausgleichstreffer zum 1:1. Doch nur neun Minuten später sollte abermals Claas Göken (63.) die Hausherren wieder in Führung schießen.

Diesmal braucht Ramsloh allerdings keine lange Anlaufphase – nur vier Minuten nach dem Rückstand traf Kevin Binner (67.) zum neuerlichen Ausgleich. In der Schlussphase spielten die Blau-Weißen auf Sieg. Lohn der Bemühungen war schließlich die erstmalige Führung durch Jewgeni Buss (83.) sieben Minuten vor Spielende, die Ramsloh letztlich auch nicht mehr hergab.

Die zwei Ampelkarten kurz vor Spielende – jeweils eine für Ramsloh (90.) und Thüle (87. Heiner Thoben) – hatten keine Auswirkungen mehr.
 
Quelle: fuport.de

Wer ist Online?
Es sind z.Z. 18 Gäste online.
Zufalls-Artikel
25.03.17 Glückwunsch
25.03.17 Glückwunsch
Bezirksliga 4
Schnellsuche
 
Hier findest Du uns!

 
  Service
Mitglied werden
Mitgliedsbeiträge
Werbung
Online-Werbung
FAQ / Hilfe


©2011 SV Thüle e.V. - Alle Rechte vorbehalten

[ Kontakt | Unsere AGB | Impressum ]