SV Thüle
Home  ¦   Über uns      Partner      Kontakt      Links      Sportlerball      
Rubriken
Unsere Sportanlage

Mannschaften
|__1. Herren
|__2. Herren
    |__Mannschaft Saison 18/19
    |__Spielberichte Saison 18/19
    |__Mannschaft Saison 17/18
    |__Spielberichte Saison 17/18
    |__Mannschaft Saison 16/17
    |__Spielberichte 16/17
|__Altherren
|__B-Junioren
|__C-Junioren
|__D-Junioren
|__E-Junioren
|__F-Junioren I
|__F-Junioren II
|__G-Junioren
|__Frauen
|__B-Juniorinnen
|__C-Juniorinnen

Vereinsspielplan

Neuigkeiten

Ansprechpartner

Veranstaltungen

Zeltlager

Fanartikel
Fußballwetter...!?
Top Artikel
Hallenkreismeister 2018
Präsentkörbe
Sportlerball 2018
02. Oktober 2018
Jugendprojekt
Startseite » Mannschaften » 2. Herren » Spielberichte Saison 17/18 » Derby bringt keinen Sieger hervor


Derby bringt keinen Sieger hervor
Derby bringt keinen Sieger hervor

Bewertung: 5.8/10 (1004 Stimmen)

Autor: Tobias Golak

Bildergebnis für Tobias golak SV Thüle 

Bericht von Tobias Golak

7. Spieltag 24.09.2017 Varrelbusch I 1:1 Thüle II

 

Derby bringt keinen Sieger hervor

Am siebten Spieltag der Saison 17/18 kam es zum Derby mit der ersten Herren des BV Varrelbusch.

Die ersten 15 Minuten der ersten Halbzeit zeigten wir ein ganz starkes Spiel. Von Anfang an voll konzentriert und fokussiert, kamen wir gut in die Zweikämpfe und zeigten eine ansehnliche Kombinationen, welche zu mehreren guten Chancen führten. Leider konnten wir davon keine nutzen. Im weiteren Verlauf entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe mit Chancen auf beiden Seiten. Unser Keeper Kevin Einhaus konnte sich, ähnlich wie sein gegenüber, über zu wenig Arbeit nicht beklagen, hielt seinen Kasten aber bis zur Halbzeit sauber.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste, mit deutlicher Überlegenheit unsererseits. Aber jetzt sprang auch etwas Zählbares dabei hinaus. Nach einer schönen Einzelaktion von Heinrich Göken, der den gegnerischen Torwart umkurvte und im Anschluss Daniel Panzlaff freispielte, hatte Daniel keine Probleme den Ball im Tor der Heimelf unter zu bringen. Doch wer dachte dass die Führung uns Sicherheit brachte sollte sich täuschen. Wir zogen uns (zu) weit zurück und ließen die Hausherren zurück ins Spiel kommen. Entlastung unsererseits wurde seltener, so dass in der 82. Minute kam, was kommen musste. Mit einen Schuss aus ca. 16 Metern erzielte der BV Varrelbusch den (wenn man das ganze Spiel betrachtet) nicht unverdienten Ausgleich. Dies sollte, trotz Chancen auf beiden Seiten, auch der Endstand des Derbys sein.

Alles in allem ein gerechtes Unentschieden. Leider haben wir es verpasst uns mit einem Sieg deutlicher von der Abstiegszone abzusetzen. Danke nochmal an die Thüler Zuschauer, welche trotz gleichzeitigem Heimspiel der ersten Herren den Weg nach Varrelbusch gefunden und die Mannschaft unterstützt haben.

Aufstellung: Einhaus – K. Nordenbrock, Böckmann (57. Focke), C.Brand – Möller ©, Golak, Bock (13. S. Bünnemeyer), Henkenjohann (80. Friese), Bednarek, Panzlaff – Göken

Spielverlauf: 0:1 Panzlaff (54.), 1:1 Varrelbusch (82.)  

Das nächste Spiel findet am Freitag, den 29.09.2017 um 19.30 Uhr in der heimischen Arena gegen die Zweitvertretung des SV Strücklingen statt. Auch hier würden wir uns über Unterstützung freuen!

 

So siehts aus für die Zweite im Ranking, die weiter ungeschlagen bleibt

Wer ist Online?
Es sind z.Z. 66 Gäste online.
Zufalls-Artikel
Zeltlager-Team 2011 Dalum
Zeltlager-Team 2011 Dalum
Bezirksliga 4
Schnellsuche
 
Hier findest Du uns!

 
  Service
Mitglied werden
Mitgliedsbeiträge
Werbung
Online-Werbung
FAQ / Hilfe


©2011 SV Thüle e.V. - Alle Rechte vorbehalten

[ Kontakt | Unsere AGB | Impressum ]