SV Thüle
Home  ¦   Über uns      Partner      Kontakt      Links      Sportlerball      
Rubriken
Unsere Sportanlage

Mannschaften
|__1. Herren
|__2. Herren
    |__Mannschaft Saison 18/19
    |__Spielberichte Saison 18/19
    |__Mannschaft Saison 17/18
    |__Spielberichte Saison 17/18
    |__Mannschaft Saison 16/17
    |__Spielberichte 16/17
|__Altherren
|__B-Junioren
|__C-Junioren
|__D-Junioren
|__E-Junioren
|__F-Junioren I
|__F-Junioren II
|__G-Junioren
|__Frauen
|__B-Juniorinnen
|__C-Juniorinnen

Vereinsspielplan

Neuigkeiten

Ansprechpartner

Veranstaltungen

Zeltlager

Fanartikel
Fußballwetter...!?
Top Artikel
Altherren blicken zurück
JSG schafft Sprung in die Endrunde
Hallenkreismeister 2018
02. Oktober 2018
Jugendprojekt
Startseite » Mannschaften » 2. Herren » Spielberichte Saison 17/18 » Die Zweite holt auswärts 3 wichtige Punkte


Die Zweite holt auswärts 3 wichtige Punkte
Die Zweite holt auswärts 3 wichtige Punkte

Bewertung: 5.8/10 (684 Stimmen)

Autor: Tobias Golak

17. Spieltag 09.03.2018 Ramsloh II 1:4 Thüle II

Die Zweite kommt gut aus den Startlöchern

Daniel Panzlaff und Tobias Macke treffen für den SVT

Am 17. Spieltag durften wir zur Zweiten Herren nach Ramsloh reisen. Aufgrund einer unbefriedigenden Vorbereitung, was natürlich zum Großteil dem Wetter geschuldet war, wollten wir das Spiel gegen einen Konkurrenten aus dem Tabellenmittelfeld als Standortbestimmung nutzen.

In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, zunächst ohne nennenswerte Chancen auf beiden Seiten. Beide Abwehrreihen standen sicher und dicht gestaffelt, so dass sich das Spiel zum Großteil im Mittelfeld abspielte. In der 26. Minute jedoch nutzte Daniel Panzlaff einen schönen Pass von Tobias Macke und schob den überlegt mit seinem rechten Fuß am Torwart vorbei ins Tor. Die Führung sorgte allerdings dafür, dass Ramsloh nun mehr und mehr angriff und wir schon im Spielaufbau gepresst und gestört wurden. Nach einer Standardsituation kam Ramsloh in der 44.Minute zum zu diesem Zeitpunkt verdienten Ausgleich. Mit dem Unentschieden ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit übernahmen wir direkt das Kommando und setzten Ramsloh unter Druck. Tobias Macke (50.) sowie ein Eigentor (52.), jeweils nach Vorarbeit von Daniel Panzlaff, brachten uns schnell in Führung. Mit dieser Führung im Rücken spielten wir das Spiel nun souverän runter. Ramsloh probierte zwar nochmal den Anschlusstreffer zu erzielen, alles in allem war aber keine brenzlige Situation dabei. In der 81. Minute kam der Ball nach einem langen Lauf von Golak über die rechte Seite zu Fredi Dittrich, der überlegt auf Panzlaff ablegte. Dieser hatte keine Mühe sein zweites Tor des Tages zu erzielen. Dies sollte auch der Endstand sein.

Auch ein höheres Ergebnis wäre aufgrund der Chancen verdient gewesen. Nichtsdestotrotz sind wir mit dem Sieg und den drei Punkten hoch zufrieden.

Aufstellung: Einhaus – K.Nordenbrock, Golak, C. Brand – Bünnemeyer (72. Henkenjohann), Bednarek, Möller ©, Bock – T. Macke, Dittrich (85. Scheper), Panzlaff (82. Latta)

 

Spielverlauf: 0:1 Panzlaff (26.), 1:1 Ramsloh (44.), 1:2 Macke (50.), 1:3 Eigentor (52.), 1:4 Panzlaff (81.)

Das nächste Spiel Kreispokal am Mittwoch, 14.03.2018, gegen SF Sevelten mußte  der Wetterlage wegen abgesagt werden.

Wer ist Online?
Es sind z.Z. 106 Gäste online.
Zufalls-Artikel
90. + ......Punkte dahin
90. + ......Punkte dahin
Bezirksliga 4
Schnellsuche
 
Hier findest Du uns!

 
  Service
Mitglied werden
Mitgliedsbeiträge
Werbung
Online-Werbung
FAQ / Hilfe


©2011 SV Thüle e.V. - Alle Rechte vorbehalten

[ Kontakt | Unsere AGB | Impressum ]