SV Thüle
Home  ¦   Über uns      Partner      Kontakt      Links      Sportlerball      
Rubriken
Unsere Sportanlage

Mannschaften
|__1. Herren
    |__Spielberichte 18/19
    |__Kader Trainer Betreuer 18/19
    |__Spielberichte 17/18
    |__Kader Trainer Betreuer 17/18
    |__Spielberichte bis Saison 17
    |__Kader Trainer Betreuer 16/17
|__2. Herren
|__Altherren
|__B-Junioren
|__C-Junioren
|__D-Junioren
|__E-Junioren
|__F-Junioren I
|__F-Junioren II
|__G-Junioren
|__Frauen
|__B-Juniorinnen
|__C-Juniorinnen

Vereinsspielplan

Neuigkeiten

Ansprechpartner

Veranstaltungen

Zeltlager

Fanartikel
Fußballwetter...!?
Top Artikel
Altherren blicken zurück
JSG schafft Sprung in die Endrunde
Hallenkreismeister 2018
02. Oktober 2018
Jugendprojekt
Startseite » Mannschaften » 1. Herren » Spielberichte bis Saison 17 » Sieg gegen Tabellenführer aus Bethen


Sieg gegen Tabellenführer aus Bethen
Sieg gegen Tabellenführer aus Bethen

Bewertung: 5.5/10 (1219 Stimmen)

 

SV Bethen bekommt beim 0:5 in Thüle keinen Stich

Diedrich-Elf unterliegt starkem Aufsteiger 

 

 

SV Thüle - SV Bethen 5:0 (3:0).

Die Thüler waren in allen Belangen überlegen. Gerade in der ersten halben Stunde spielten sie mit den Gästen aus dem Wallfahrtsort Katz und Maus. Spas Bayraktarov (3.), Max-Georg Wilken (22.) und Horst Elberfeld (33.) ließen Bethens Keeper Patrick Wiemann keine Abwehrchance. Auch in der zweiten Halbzeit überzeugten die Thüler mit einer guten Teamleistung. Weitere Treffer fielen zwangsläufig. Hani Hassan sorgte mit seinen zwei Treffern (69., 79.) für den 5:0-Endstand.

Tore: 1:0 Bayraktarov (3.), 2:0 Wilken (22.), 3:0 Elberfeld (33.), 4:0, 5:0 Hassan (69., 79.).

Schiedsrichter: Mark Kanne (Scharrel); Sr.-A.: Buß, Dziallas.

Quelle: nwz-online.de

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

SV Thüle macht gegen Bethen kurzen Prozess

 

 

Von Beginn an war das Spitzenspiel eine eindeutige Sache. Die Hausherren waren in allen Belangen überlegen.Thüle machte kurzen Prozess und führte zur Pause nach Treffern von Spas Bayraktarov (3.), MaxGeorg Wilken (22.) und Horst Elberfeld (33.) bereits mit 3:0. Auch nach Wiederbeginn überzeugte der SVT mit einer einwandfreien Teamleistung. Hani Hassan erhöhte mit einem Doppelpack auf 5:0 (69., 79.). Schließlich durfte Bethen froh sein, nicht komplett unter die Räder gekommen zu sein.

 Tore: 1:0 Bayraktarov (3.), 2:0 Wilken (22.), 3:0 Elberfeld (33.), 4:0, 5:0 Hassan (69., 79.).

Schiedsrichter: Mark Kanne (Scharrel); Sr.-A.: Buß, Dziallas.

Quelle: mt-news.de

Wer ist Online?
Es sind z.Z. 65 Gäste online.
Zufalls-Artikel
Und hier der nächste Trainings-Termin der neu formierten Damenmannschaft
Und hier der nächste Trainings-Termin der neu formierten Damenmannschaft
Bezirksliga 4
Schnellsuche
 
Hier findest Du uns!

 
  Service
Mitglied werden
Mitgliedsbeiträge
Werbung
Online-Werbung
FAQ / Hilfe


©2011 SV Thüle e.V. - Alle Rechte vorbehalten

[ Kontakt | Unsere AGB | Impressum ]