SV Thüle
Home  ¦   Über uns      Partner      Kontakt      Links      Sportlerball      
Rubriken
Unsere Sportanlage

Mannschaften

Vereinsspielplan

Neuigkeiten
|__2019
|__2018
|__2017
|__2016
|__2015
|__2014
|__2013
|__2012
|__2011
    |__12/2011
    |__11/2011
    |__10/2011
    |__09/2011
    |__08/2011
    |__07/2011
    |__06/2011
    |__05/2011
    |__04/2011
    |__03/2011
    |__02/2011

Ansprechpartner

Veranstaltungen

Zeltlager

Fanartikel
Fußballwetter...!?
Top Artikel
Altherren blicken zurück
JSG schafft Sprung in die Endrunde
Hallenkreismeister 2018
02. Oktober 2018
Jugendprojekt
Startseite » Neuigkeiten » 2011 » 06/2011 » 2. Herren: Niederlage zum Saisonende
2. Herren: Niederlage zum Saisonende
2. Herren: Niederlage zum Saisonende

Bewertung: 5.6/10 (487 Stimmen)

Autor: Kay Nordenbrock

Letztes Spiel, letzte Chance, die Rote Laterne abzugeben. Das, und den Zuschauern zum Abschluss ein gutes Fußballspiel zu zeigen, war die Motivation für unseren letzten Auftritt dieser Saison.

Das Spiel fing, wie so oft, gut an. Die Defensive stand, mit ein paar kleinen Ausnahmen, recht gut und nach vorne wurde geackert. Leider wurden von uns zu viele hohe Bälle gespielt, welche vom Mittelfeld nur schwierig zu verarbeiten waren, weshalb sich das Spiel nach vorne eher zäh gestaltete. In der 12. Minute war es dann so weit: Die Varrelbuscher trafen nach einem Eckstoß zum 0:1. Das Spiel lief ähnlich weiter wie zuvor. Später, in der 31. Minute, fiel das 0:2 nach einem direkt verwandelten Freistoß für Varrelbusch - Pause.

Nach der Halbzeit wirkten die Varrelbuscher müde und wenig motiviert. In dieser Phase kamen wir auch endlich mal zum Zug und hatten das Geschehen weitestgehend im Griff. Wir spielten besser zusammen und kamen öfter vor das gegnerische Tor. Aufgrund unserer geradezu miserablen Chanchenverwertung dauerte es bis zur 65. Minute, bis das zu diesem Zeitpunkt verdiente 1:2 fiel. Stefan Perk flankte den Ball per Freistoß in den generischen Strafraum wo Marcel Möller nach etwas Getümmel verwandelte. Nun drängten wir natürlich auf den Ausgleich. Stefan Perk rückte ins Mittelfeld vor wodurch wir hinten Mann gegen Mann spielen mussten. Weiterhin waren wir die Überlegene Mannschaft, konnten den Ball aber nicht im gegnerischen Tor unterbringen. Wie so oft wurde dies auch bestraft. In der 75. Minute trafen die Gäste aus Varrelbusch schließlich, per Konter, zum 1:3. Das war dann auch der Endstand.

Ich denke wir konnten zum Abschluss noch ein ansehnliches Fußballspiel mit reichlich Chancen und viel Spannung zeigen. Der Endstand war für uns zwar nicht zufriedenstellend, passt aber ganz gut zum Rest der Saison.   

Aufstellung: Einhaus – Perk, T. Stammermann (46. J. Moorkamp), K. Nordenbrock, D. Nordenbrock – Timmen, Brand, Latta, G. Plaggenborg (60. Müller) – Henkenjohan (60. Bednarek), Möller

Auf diesem Wege noch mal Glückwunsch an die erste Mannschaft zum Klassenerhalt! Ihr habt echt eine tolle Rückrunde gespielt!

Die Trainer Matthias Preut und Stefan Perk

 

Weitere Abbildungen


Wer ist Online?
Es sind z.Z. 10 Gäste online.
Zufalls-Artikel
Sieg gegen übermotivierte Gäste!
Sieg gegen übermotivierte Gäste!
Bezirksliga 4
Schnellsuche
 
Hier findest Du uns!

 
  Service
Mitglied werden
Mitgliedsbeiträge
Werbung
Online-Werbung
FAQ / Hilfe


©2011 SV Thüle e.V. - Alle Rechte vorbehalten

[ Kontakt | Unsere AGB | Impressum ]