SV Thüle
Home  ¦   Über uns      Partner      Kontakt      Links      Sportlerball      
Rubriken
Unsere Sportanlage

Mannschaften

Vereinsspielplan

Neuigkeiten
|__2019
|__2018
|__2017
|__2016
|__2015
|__2014
|__2013
|__2012
    |__12/2012
    |__11/2012
    |__10/2012
    |__09/2012
    |__08/2012
    |__07/2012
    |__06/2012
    |__05/2012
    |__04/2012
    |__03/2012
    |__02/2012
    |__01/2012
|__2011

Ansprechpartner

Veranstaltungen

Zeltlager

Fanartikel
Fußballwetter...!?
Top Artikel
JSG schafft Sprung in die Endrunde
Hallenkreismeister 2018
02. Oktober 2018
Veranstalter Altherren SV Thüle
Jugendprojekt
Startseite » Neuigkeiten » 2012 » 06/2012 » Erneut keine Punkte mitgebracht


Erneut keine Punkte mitgebracht
Erneut keine Punkte mitgebracht

Bewertung: 5.8/10 (852 Stimmen)

Autor: Frank Steenken

 FC Lastrup - SG Thüle / Friesoythe 5 : 2

Das Ende der Saison ist in greifbarer Nähe, nur noch drei Spiele und wir sind durch. An diesem Freitag mussten wir in Lastrup ran, gerade dahin wo es immer viel Trubel und Ärger gibt. Dies war meiner Meinung auch die aussichtsreichste Möglichkeit noch Punkte auf die Habenseite unseres Punktekontos zu bekommen. Die letzten beiden Spiele sind gegen die stärksten Mannschaften aus dem Landkreis CLP, SV Gehlenberg und BV Essen. Frohgelaunt angereist in Lastrup, weil wir unsere beiden Auswanderer auf Zeit wieder dabei hatten, konnte es eigentlich losgehen. Wenn da nicht immer diese Probleme mit dem abzeichnen der Plätze wäre. Einige Vereine machen es sich ganz schön einfach, es werden Hüttchen aufgestellt. Und die jungen Schiris trauen sich nicht die Missstände beseitigen zu lassen.

Zum Spiel, erste Halbzeit. Viel zu schreiben gibt’s da nicht. Beide Mannschaften versuchten Krampfhaft in Führung zu gehen. Die Lastruper hatten sich für eine Einzelhaft von Celine Schucht entschieden. Celine wurde permanent begleitet und bearbeitet, dass dann auch teilweise sehr rüde. Leider hat auch hier der junge Schiri nicht seine beste Seite gezeigt. Denn wenn man teilweise in Rugbymanier von den Beinen geholt wird, ist ein gelber Karton fällig. Bis zur 13. Spielminute konnten wir unseren Kasten sauber halten. Die Lastruperinnen kämpften sich bis zum Tor durch und schlossen erfolgreich ab. Im weiteren Verlauf des Spiels gab es auf beiden Seiten immer wieder Chancen was fürs Ergebnis zu tun. So in der 32. Spielminute, die eingewechselte Alina Tholen hatte das Ding zum Ausgleich auf dem Fuß, aber leider verzog sie knapp neben das Tor. Wir mussten bis zur 36.Spielminute warten, Vanessa Zielke wurde im Strafraum umgelegt, der Schiri hat es gesehen und geahndet. Den anschließenden Elfmeter schoss die Gefoulte selbst und verwandelte zum 1:1. Zwei Minuten später gab es wieder eine Möglichkeit für Alina, aus nicht so aussichtsreicher Position verfehlte sie nur knapp das Eckige, hier fehlte wieder das Quäntchen Glück. Halbzeitstand 1:1

Die zweite Hälfte fing für uns sehr gut an. In der 47. Spielminute setzte Celine sich durch und konnte Vanessa bedienen, die dann zum 2:1 einnetzte. Wie immer dauern diese Momente bei uns kurz. Die 49. Spielminute nutzen die Gastgeber um den Ausgleich zu erzielen. Im weiteren Verlauf der zweiten Hälfte hatten die Mädchen vom FC mehr Spielanteile, bei uns fehlte das letzte Aufbäumen gegen die Niederlage. Im Mittelfeld fehlte der Zug zum Tor und der gewisse Ansporn den Ball haben zu wollen. In Folge dieser Nachlässigkeit konnte Lastrup in der 61. Spielminute in Führung gehen und nur eine Minute später die Führung sogar noch ausbauen. Unsere Versuche was fürs Ergebnis zu tun, verliefen leider alle im Sande. Und in der 73. Spielminute machten die Gastgeber den Sack zu und zogen uneinholbar davon. Spielstand nach Ablauf der 80. Minute 5:2.

Es spielten:

Nora Preuth, Julia Böhmann, Laura Kock, Jennifer Tholen, Katrin Münzebrock, Katrin Nordenbrock, Amelie Tiedeken, Celine Schucht, Vanessa Zielke, Sarah Meerjans, Jana Reiners, Maike Lüken, Alina Tholen.

Tore: Vanessa 36. (FE), 47. Spielminute

 

Gelbe Karte: Jennifer Tholen 69. Spielminute

Hinweis: Am Freitag, 15.06. unser letztes Heimspiel. Wir spielen unser Derby gegen den SV Gehlenberg/Neuvrees. Die sind immer bis ins letzte motiviert, wenn die gegen uns antreten müssen. Spielbeginn 18 Uhr.

Wer ist Online?
Es sind z.Z. 54 Gäste online.
Zufalls-Artikel
Vorbericth: SV Molbergen - SV Thüle
Vorbericth: SV Molbergen - SV Thüle
Bezirksliga 4
Schnellsuche
 
Hier findest Du uns!

 
  Service
Mitglied werden
Mitgliedsbeiträge
Werbung
Online-Werbung
FAQ / Hilfe


©2011 SV Thüle e.V. - Alle Rechte vorbehalten

[ Kontakt | Unsere AGB | Impressum ]