SV Thüle
Home  ¦   Über uns      Partner      Kontakt      Links      Sportlerball      
Rubriken
Unsere Sportanlage

Mannschaften

Vereinsspielplan

Neuigkeiten
|__2018
|__2017
|__2016
|__2015
|__2014
|__2013
    |__12/2013
    |__11/2013
    |__10/2013
    |__09/2013
    |__08/2013
    |__07/2013
    |__06/2013
    |__05/2013
    |__04/2013
    |__03/2013
    |__02/2013
    |__01/2013
|__2012
|__2011

Ansprechpartner

Veranstaltungen

Zeltlager

Fanartikel
Fußballwetter...!?
Top Artikel
Hallenkreismeister 2018
Präsentkörbe
Sportlerball 2018
02. Oktober 2018
Jugendprojekt
Startseite » Neuigkeiten » 2013 » 12/2013 » Generalversammlung vom 08.12.2013


Generalversammlung vom 08.12.2013
Generalversammlung vom 08.12.2013

Bewertung: 5.8/10 (836 Stimmen)

Autor: Carsten Grothaus

v. l. n. r.: Dieter Ziemba, Marlies Blanke, Carsten Grothaus, Silke Hanneken, Gerd Tholen, Frank Thoben, Johannes Preuth
 

Thüle Fehlende Betreuer für die Jugendmannschaften bereiten dem SV Thüle Sorge. „Immer mehr Arbeit lastet auf immer weniger Schultern, sollten wir keine Betreuer finden, müssen notfalls Jugendmannschaften abgemeldet werden“, klagte der Vorsitzende des SV Thüle, Gerd Tholen, auf der Mitgliederversammlung im Vereinslokal Sieger. Zudem merkte er an, dass auch der Platzwart Helfer benötige, um die Sportanlagen in Ordnung halten zu können.

In seinem Rückblick erinnerte Tholen an eine gelungene Saisonabschlussfeier, eine gut besuchte Helferfete sowie an ein gut organisiertes Zeltlager für 70 Thüler Kinder, an das D-Juniorenauswahlturnier Weser-Ems oder den Sportlerball.

Jugendobfrau Silke Hanneken berichtete, dass neun Juniorenteams am Spielbetrieb teilnehmen und fast alle vordere Tabellenplätze erreichten. Frank Steenken, Trainer der Damenfußballmannschaft, berichtete, dass mit dem dritten Tabellenplatz die Saison abgeschlossen wurde. Altherren-Obmann Andreas Schröder informierte, dass die Altherrenteams Ü32 sowie Ü42 sich an der Hallenkreismeisterschaft beteiligten und – wie die Ü 48 – an Pokalturnieren teilnahmen. Fußballobmann Dieter Ziemba erklärte, dass die 1. Herrenmannschaft in der Kreisliga den zehnten Tabellenplatz belegte, fünf neue Spieler zu Saisonbeginn verpflichtet wurden und Stefan Sandmann neuer Trainer sei. Der kritisierte die schlechte Trainingsbeteiligung.

Die 2. Herrenmannschaft belegte in der 3. Kreisklasse den 10. Tabellenplatz, so Ziemba. Trainer Gerold Plaggenborg bemängelte die Disziplin der Mannschaft und forderte mehr Teamgeist sowie eine bessere Beteiligung am Training. Schiedsrichterobmann Johannes Preuth beklagte, dass nur ein Schiedsrichter für den Verein aktiv sei, weitere Schiedsrichter seien nötig, um über 450 Euro Strafgelder zu sparen.

Maria Bednarek informierte, dass 60 Teilnehmer in drei Gymnastikgruppen regelmäßig die Trainingsabende besuchten. Das von Kassenwart Carsten Grothaus vorgelegte Zahlenwerk wies ein Plus in der Kasse aus. Heribert Ideler vom Radsportclub überreichte einen Scheck von 750 Euro aus dem Erlös des Volksradfahrens.

Bei den anstehenden Wahlen gab es Veränderungen im Vorstand. Gewählt wurden: 1. Vorsitzender: Gerd Tholen, 2. Vorsitzender: Johannes Preuth, 3. Vorsitzender: Frank Thoben, Schriftführer: Florian Rolf-Wittlake, Kassenwart: Marlies Blanke, Fußballobmann: Dieter Ziemba, Jugendwartin: Silke Hanneken, Schiedsrichterobmann: Johannes Preuth, Presse- und Sportwart: Carsten Grothaus

Quelle: Nordwestzeitung

Wer ist Online?
Es sind z.Z. 49 Gäste online.
Zufalls-Artikel
Heimsieg gegen Scharrel
Heimsieg gegen Scharrel
Bezirksliga 4
Schnellsuche
 
Hier findest Du uns!

 
  Service
Mitglied werden
Mitgliedsbeiträge
Werbung
Online-Werbung
FAQ / Hilfe


©2011 SV Thüle e.V. - Alle Rechte vorbehalten

[ Kontakt | Unsere AGB | Impressum ]